Vita

Zur Person: Peter Lindhorst

Foto: Beba Lindhorst

Foto: Beba Lindhorst

Jahrgang: 1975
Spielalter: 35 bis 45
Gewicht: 66 kg
Konfektionsgröße: 48
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: braun
Führerschein: Klasse 3
Dialekte: Berlinerisch, Hamburgerisch, Kölsch
Fremdsprache: Englisch
Stimmlage: hoher Bariton
Instrumente: Klavier, Percussion
Tanz: Jazz Dance, Steppen
Besonderes: komische/skurrile Rollen
mehrstimmiger Gesang, rhythmische und musische Begabung

 

 

Ausbildungen & Abschlüsse

2018: Acting For Film (Werkmünchen)
2017: Meisner Intensivworkshop (MFA München)
2011: Camera Actor`s Studio (iSFF Berlin)
2005-2006: Schauspielunterricht bei Susanne Storck (Folkwang) und Jürgen August Hartmann
2002-2005: Schauspielschule Koblenz
2002-2005: Gesangsunterricht bei Nicole Nagel & Valerie Simmonds (Chanson & Gospel)
2001: Diplom Toningenieur (SAE Hamburg)
1997: Abitur (Gymnasium Westerland)

 

Peter Lindhorst wurde 1975 in Berlin geboren und wuchs mit seinen vier Geschwistern auf Sylt auf. In Hamburg ließ er sich nach der Schule zum Tontechniker ausbilden. Seine ersten Bühnenerfahrungen sammelte er am Koblenzer Jugendtheater und besuchte schließlich die Schauspielschule Koblenz, an der er 2005 seinen Abschluss machte. 2006/07 folgte sein erstes Festengagement am Münchner Theater für Kinder. Zur Spielzeit 2007/08 wechselte Peter Lindhorst an die Landesbühne Wilhelmshaven und spielte dort fünf Jahre lang. Von 2012 bis 2016 folgte eine weitere Anstellung am Jungen Theater Heidelberg. Er gastierte außerdem am Theater am Werk Koblenz, bei den Schloßfestspielen Neersen, 2016 am Staatstheater Saarbrücken und 2017 am Schleswig-Holsteinischen Landestheater. Im Sommer 2018 absolvierte er am Werkmünchen eine Weiterbildung zum Film-/Fernsehschauspieler. Daraus resultierten Drehs für einen Kinofilm, ARD, ZDF und Werbung. 2019 kam es zu weiteren Engagements am Theater Erlangen („Farm der Tiere“) und am Schleswig-Holsteinischen Landestheater (Seppel in „Räuber Hotzenplotz“).